Die Progressiv-Kolbenverteiler haben die Aufgabe die Schmierstellen gleichmäßig oder mit unterschiedlichen Mengen Schmiermittel bis NLGI-Klasse 2 zu versorgen. Diese haben normal 3 bis 24 Auslässe und garantieren eine genaue Dosierung zwischen 0,1 und 1,0 ccm pro Hub, pro Auslaß. Es können verschiedene Progressiv - Verteiler in einer Anlage verwendet werden.
Durch das von der Pumpe zugeführte Schmiermittel entsteht eine hydraulische Folgesteuerung wodurch jeder Kolben, pro 2 Schmierstellen, das Fett zwangsläufig aus den Auslässen austreten lässt.


Störungen im Ablauf des Schmiermittelflusses innerhalb jedes Verteilers können elektrisch signalisiert werden.


Contact
  • Tel 0032 (0)51 31 62 05
  • Fax 0032 (0)51 30 96 21
  • E-mail: info@pomac.be
    Marken